Die am meisten erwarteten Sci-Fi- und Fantasy-Bücher vom April 2022 laut Goodreads-Mitgliedern – GeekTyrant

Es ist ein neuer Monat und Goodreads hat seine Liste der Sci-Fi- und Fantasy-Bücher geteilt, auf die sich seine Mitglieder am meisten freuen. Ich denke, wenn ich eines davon lesen würde, wäre es das Atomare Anna, aber was meinst du? Auf was freust du dich diesen Monat zu lesen?

Edwin St. Andrew ist achtzehn Jahre alt, als er mit einem Dampfschiff den Atlantik überquert, verbannt aus der feinen Gesellschaft nach einer schlecht durchdachten Hetzrede bei einer Dinnerparty. Er betritt den Wald, verzaubert von der Schönheit der kanadischen Wildnis, und hört plötzlich die Töne einer Geige, die in einem Luftschiffterminal widerhallen – eine Erfahrung, die ihn bis ins Mark erschüttert.

Zwei Jahrhunderte später ist eine berühmte Schriftstellerin namens Olive Llewellyn auf Bücherreise. Sie reist um die ganze Erde, aber ihr Zuhause ist die zweite Mondkolonie, ein Ort aus weißem Stein, spitzen Türmen und künstlicher Schönheit. Im Text von Olives Pandemie-Bestseller findet sich eine seltsame Passage: Ein Mann spielt auf seiner Geige im hallenden Korridor eines Luftschiffterminals, während sich um ihn herum die Bäume eines Waldes erheben.

Als Gaspery-Jacques Roberts, ein Detektiv in Night City, angeheuert wird, um eine Anomalie in der nordamerikanischen Wildnis zu untersuchen, deckt er eine Reihe von Leben auf, die auf den Kopf gestellt wurden: Der im Exil lebende Sohn eines Grafen, der in den Wahnsinn getrieben wurde, ein Schriftsteller, der weit weg von zu Hause gefangen ist eine Pandemie verwüstet die Erde und ein Freund aus Kindertagen aus der Nachtstadt, der wie Gaspery selbst die Chance erahnt hat, etwas Außergewöhnliches zu tun, das die Zeitachse des Universums stören wird.

Sea of ​​Tranquility ist eine virtuose Darbietung, die ebenso menschlich und zart wie intellektuell verspielt ist, und ein Roman über Zeitreisen und Metaphysik, der die Realität unseres gegenwärtigen Moments präzise einfängt.

Nachdem Marra, die schüchterne, im Kloster aufgewachsene, drittgeborene Tochter, jahrelang gesehen hat, wie ihre Schwestern unter einem missbräuchlichen Prinzen leiden, hat sie endlich erkannt, dass niemand zu ihrer Rettung kommt. Niemand außer Marra selbst.

Auf der Suche nach Hilfe von einer mächtigen Grabhexe erhält Marra die Werkzeuge, um einen Prinzen zu töten – wenn sie drei unmögliche Aufgaben erfüllen kann. Aber wie es in Märchen von Prinzen, Hexen und Töchtern so ist, ist das Unmögliche nur der Anfang.

Auf ihrer Suche wird Marra von der Grabhexe, einer widerstrebenden guten Fee, einem strammen ehemaligen Ritter und einem von einem Dämon besessenen Huhn begleitet. Gemeinsam beabsichtigen die fünf, die Hand zu sein, die sich um die Kehle des Prinzen schließt und Marras Familie und ihr Königreich endlich von ihrem tyrannischen Herrscher befreit.

Es gibt keine tückischeren Gezeiten als die des Herzens. – Spruch von Teek

Die große Stadt Tova ist zerstört. Die Sonne befindet sich im erstickenden Griff der Sonnenfinsternis des Krähengottes, aber ein Komet, der den Tod eines Herrschers markiert und den Aufstieg einer neuen Ordnung ankündigt, steht unmittelbar bevor.

Der Meridian: ein Land, in dem Magie kodifiziert und die Verehrung von Göttern unterdrückt wurde. Wie lebt man, wenn Legenden lebendig werden und der Glaube, den man hatte, belohnt wird?

Als Seekapitän Xiala in das Chaos und die Strömungen des Wandels hineingezogen wird, findet sie im ehemaligen Priester der Messer einen unerwarteten Verbündeten. Für die Clan-Matriarchen von Tova bilden sich angespannte Allianzen, wenn sich weit entfernte Feinde versammeln und der Krieg im Himmel sich auf der Erde widerspiegelt.

Und für Serapio und Naranpa, beide jetzt lebende Avatare, tobt der Kampf um den freien Willen und die Individualität angesichts des Schicksals. Wie wird Serapio menschlich bleiben, wenn er von Prophezeiungen durchdrungen und von denen umgeben ist, die nur seine Macht begehren? Gibt es eine Zukunft für Naranpa in einer verwandelten Tova ohne ihre totale Zerstörung?

„Ich wurde am Vollmond unter einer günstigen Konstellation geboren, der heiligsten aller Positionen – es hat mir sehr gut getan.“

So beginnt Kaikeyis Geschichte. Als einzige Tochter des Königreichs Kekaya ist sie mit Geschichten über die Macht und das Wohlwollen der Götter aufgewachsen: wie sie den weiten Ozean aufgewühlt haben, um den Nektar der Unsterblichkeit zu gewinnen, wie sie das Böse besiegen und dafür sorgen, dass das Land Bharat gedeiht, und wie Sie bieten den Frommen und Weisen mächtige Segnungen. Doch sie sieht zu, wie ihr Vater ihre Mutter kurzerhand verbannt, hört zu, wie ihr eigener Wert darauf reduziert wird, wie groß ein Ehebündnis ist, das sie schließen kann. Und wenn sie die Götter um Hilfe ruft, scheinen sie sie nie zu hören.

Verzweifelt nach einem gewissen Maß an Unabhängigkeit wendet sie sich den Texten zu, die sie einst mit ihrer Mutter gelesen hat, und entdeckt eine Magie, die nur ihr gehört. Mit dieser Kraft verwandelt sich Kaikeyi von einer übersehenen Prinzessin in eine Kriegerin, Diplomatin und beliebteste Königin, die entschlossen ist, eine bessere Welt für sich und die Frauen um sie herum zu schaffen.

Doch als das Böse aus ihren Kindheitsgeschichten die kosmische Ordnung bedroht, kollidiert der Weg, den sie eingeschlagen hat, mit dem Schicksal, das die Götter für ihre Familie gewählt haben. Und Kaikeyi muss entscheiden, ob der Widerstand die Zerstörung wert ist, die er anrichten wird – und welches Vermächtnis sie hinterlassen will.

Rhea und ihr Zwillingsbruder Lexos haben eine Ewigkeit damit verbracht, ihrem Vater dabei zu helfen, ihr kleines, instabiles Land zu regieren, indem sie ihre Kontrolle über die Jahreszeiten, Gezeiten und Sterne nutzen, um die Menschen bei der Stange zu halten. Seit hundert Jahren sind sie die einzigen Verbündeten des anderen und verteidigen sich und ihre jüngeren Geschwister gegen die zunehmend unberechenbare Wut ihres Vaters.

Jetzt, da eine Unabhängigkeitsbewegung an Boden gewinnt und die Herrschaft ihres Vaters schwächer wird, müssen die Zwillinge die Dinge selbst in die Hand nehmen, um zu verhindern, dass ihre Familie – und ihre ganze Welt – um sie herum zusammenbricht. Aber andere Nationen ringen um die Macht, bereit, sich zu kreuzen und zu verdoppeln, und wenn Rhea und Lexos nicht aufpassen, werden sie sich am Ende auf dem Schlachtfeld gegenüberstehen.

Groundhog Day trifft Ling Mas Severance in End of the World House, einem zum Nachdenken anregenden komödiantischen Roman über zwei junge Frauen, die versuchen, ihre Freundschaft zu retten, während die Welt um sie herum zusammenbricht.

Bertie und Kate sind seit der High School beste Freundinnen. Bertie ist ein halbgescheiterter Karikaturist, der für eine bekannte Technologiefirma im Silicon Valley arbeitet. Ihr Job deprimiert sie, aber nicht so sehr, wie die Tatsache, dass Kate kürzlich beschlossen hat, von San Francisco nach Los Angeles zu ziehen.

Als Berties Versuche, Kate zum Bleiben zu bewegen, scheitern, schlägt sie das Nächstbeste vor: eine Reise nach Paris, die das Duo hoffentlich von ihrer bevorstehenden Trennung ablenken wird. Der Urlaub ist auch eine Art letztes Hurra, das während eines Waffenstillstands in einer Reihe eskalierender Weltkonflikte kommt.

Eines Nachts in Paris treffen sie in einer Bar auf einen fremden Mann, der ihnen eine private Führung durch den Louvre anbietet. Die Frauen finden sich allein im Museum wieder, wo nichts so ist, wie es scheint. Gefangen in einem Tag, der sich ständig wiederholt, werden Bertie und Kate schließlich getrennt, und Bertie wird mit einem Rätsel konfrontiert, das alles zu entgleisen droht. Um zu Kate zurückzukehren, muss Bertie herausfinden, wie viel Kontrolle sie über ihre Zukunft – und ihre Vergangenheit – hat und wie sie eine Apokalypse überleben kann, wenn die Welt sich immer wieder weigert, unterzugehen.

Es dreht sich alles um Blut.

Das Blut ist vor langer Zeit zwischen der Republik Mareen und den Armeen des Blutkaisers vergossen worden. Die Blutgeschenke von Mareens tödlichsten Feinden. Das Blut, das durch die Elite-Kriegshäuser von Mareen fließt, den Herrschern des Tribunals, die sich dafür einsetzen, die Republik am Leben zu erhalten.

Das Blut des ehemaligen Legatus, Verne Amari, ermordet.

Für seine Enkelin Ikenna war das Einzige, was in ihrem Leben beständig war, der Mann, der Mareen gerettet hatte. Der Mann, der sie heimlich trainiert hatte, nicht nur in Kampfkünsten, sondern auch darin, die Gabe des Blutes zu nutzen, die sie durchströmte.

Der ihr beigebracht hat, das geheim zu halten.

Aber jetzt gibt es zu viele Geheimnisse, und da ihr Großvater ermordet wurde, weiß Ikenna zwei Dinge: dass nur jemand vom Tribunal seinen Tod hätte anordnen können, und dass nur eine Prätorianergarde diesen Befehl hätte ausführen können.

Auf Rache ebenso versessen wie auf die Wahrheitsfindung, verpflichtet sich Ikenna zu den Prätorianerprozessen – einer brutalen Einweihung, die nur ein Viertel der Anwärter überlebt. Sie unterwirft sich dem Rassismus, der sich gegen ihr halb-khanaisches Erbe richtet, und der Frauenfeindlichkeit einer Gesellschaft, die Nachkommen über Wunderkinder schätzt, während sie gleichzeitig eine Macht verbirgt, die – wenn sie herausfand – sie der Hinrichtung aussetzen würde … oder Schlimmeres. Ikenna ist bereit, alles zu riskieren, weil sie herausfinden muss, wer ihren Großvater ermordet hat … und dann muss sie sie töten.

Mareen ist schon lange in Frieden…

Ikennas Beitritt zu den Prätorianern wird all das ändern.

Magie und Technologie verschmelzen im ersten Teil dieser atemberaubenden Debüt-Duologie, in der die Loyalität zu sich selbst – und zu seinem Blut – wichtiger ist als alles andere.

Drei brillante Frauen.

Zwei lebensverändernde Fehler.

Eine Chance, die Zukunft zurückzusetzen.

1986 schläft die renommierte Nuklearwissenschaftlerin Anna Berkova in ihrem Bett in der Sowjetunion, als der Reaktor von Tschernobyl schmilzt. Es ist genau der Moment, in dem sie durch die Zeit reißt – und es ist ein Unfall. Als sie ihre Augen öffnet, ist sie 1992 gelandet, nur um zu entdecken, dass Molly, ihre entfremdete Tochter, in die Brust geschossen wurde. Molly fleht Anna mit ihrem letzten Atemzug an, in die Vergangenheit zu reisen und die Katastrophe zu stoppen, Mollys Tochter Raisa zu retten und die Zukunft ihrer Familie auf einen besseren Weg zu bringen.

Im Philadelphia der 60er Jahre wird Molly als adoptierte Verweigererin erwachsen. Ihre Familie ist voller Geheimnisse und einer Vergangenheit, die sie nicht teilen wollen. Sie findet Trost in Comics, zeichnet ihre eigene Serie Atomic Anna und ist entschlossen, als Künstlerin Erfolg zu haben. Als sie den unberechenbaren, charismatischen Viktor trifft, bringt ihre Romanze ihr Leben auf eine ganz andere Bahn.

In den 80er Jahren ist Raisa ein einsamer Teenager und ein Mathe-Wunderkind, bis ein ruhiger, gutaussehender Junge auf der anderen Straßenseite einzieht und eine seltsame alte Frau auftaucht, die behauptet, ihre leibliche Großmutter zu sein. Als Raisa an unerwarteten Orten neue Ausgaben von Atomic Anna findet, bemerkt sie, dass jeder Comic sie herausfordert, Gleichungen zu lösen, die zu einer unmöglichen Schlussfolgerung führen: Zeitreisen. Und sie versteht endlich, was sie zu tun hat.

Während diese bemerkenswerten Frauen zusammenarbeiten, um die größte Atomkatastrophe des 20. Jahrhunderts zu verhindern, setzen sie sich mit der Macht auseinander, die ihre Entdeckungen haben. Nur weil du die Vergangenheit ändern kannst, bedeutet das, dass du es tun solltest?

Wer unsere Erinnerungen kontrolliert, kontrolliert die Zukunft.

Janelle Monáe und eine unglaubliche Reihe talentierter, kollaborierender Schöpfer haben eine Sammlung von Geschichten geschrieben, die die kühnen Visionen und kraftvollen Themen umfassen, die Monáe zu einem so fesselnden und gefeierten Geschichtenerzähler gemacht haben. Dirty Computer führte eine Welt ein, in der Gedanken – als Mittel zur Selbstdarstellung – von wenigen Auserwählten kontrolliert oder gelöscht werden konnten. Und ob Mensch, KI oder andere, Ihr Leben und Ihr Empfinden wurden von denen diktiert, die sich selbst davon überzeugt hatten, dass sie das Recht hatten, über Ihr Schicksal zu entscheiden.

Das war, bis Jane 57821 beschloss, sich zu erinnern und sich zu befreien.

Ausgehend von diesem Mythos erforschen diese Geschichten vollständig, wie es ist, in einer so totalitären Existenz zu leben … und was es braucht, um daraus herauszukommen. Aufbauend auf den Traditionen von spekulativen Schriftstellern wie Octavia Butler, Ted Chiang, Becky Chambers und Nnedi Okorafor – und gefüllt mit dem künstlerischen Genie und den kraftvollen Themen, die Monáe überhaupt erst zu einer weltweiten Ikone gemacht haben – bietet The Memory Librarian den Lesern bodenständige Geschichten in den menschlichen Versuchen des Identitätsausdrucks, der Technologie und der Liebe, aber auch bis in die Welten der Erinnerung und der Zeit im Inneren und der Einsätze und der Macht, die dort existieren.

Das Mädchen weiß, dass sie ein Schicksal hat, bevor sie überhaupt ihren Namen kennt. Sie wächst in der Wildnis bei ihrer Mutter in einer Höhle auf, aber in der Frühlingsbrise kommen ihr Visionen von einem fernen See, und als sie einen Reisenden von Artos, dem König von Caer Leon, sprechen hört, weiß sie, dass ihre Zukunft vor ihr liegt sein Gericht.

Und so bricht sie voller Magie und begierig darauf, ihre Kräfte zu testen, den Bund mit ihrer Mutter und reitet mit einem zerbrochenen Jagdspeer und einer geflickten Rüstung auf einem knochigen Wallach nach Caer Leon. Auf ihren Abenteuern wird sie großen Rittern begegnen und die Herzen schöner Frauen erobern. Sie wird gegen Krieger und Zauberer kämpfen. Und sie wird ihre Liebe und den See und ihr Schicksal finden.

https://geektyrant.com/news/the-most-anticipated-sci-fi-and-fantasy-books-of-april-2022-according-to-goodreads-members Die am meisten erwarteten Sci-Fi- und Fantasy-Bücher vom April 2022 laut Goodreads-Mitgliedern – GeekTyrant

Curtis Crabtree

24ssports is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@24ssports.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button