News

“Bombshell” Hunter Biden Text enthüllt, dass Joe Biden ihn dazu gebracht hat, ihm über 30 Jahre lang die “Hälfte” seines Gehalts zu geben

Ein „Bombentext“ von Hunter Biden, der erstmals vor den Wahlen 2020 auf Sendung diskutiert wurde, wurde verifiziert. Und es hat explosive Auswirkungen auf den derzeitigen Präsidenten der Vereinigten Staaten, Joe Biden, und die Familie Biden.

Es handelt sich um ein Textgespräch zwischen Hunter Biden und seiner Tochter Naomi, der Enkelin des Präsidenten. Eine Kopie dieses Textes vom 26. Dezember 2018 wurde Becker News zur Verfügung gestellt. Hier ist es unten:

„Ich liebe euch alle“, heißt es in dem Text von Hunter Biden. „Aber ich bekomme keinen Respekt und das ist in Ordnung, denke ich – funktioniert anscheinend für dich. Ich hoffe, Sie alle können das tun, was ich getan habe, und alles für diese ganze Familie bezahlen [sic] 30 Jahre.”

„Es ist wirklich schwer“, zeigt der Text von Hunter Biden. „Aber keine Sorge, im Gegensatz zu Pop werde ich dich nicht dazu zwingen, mir die Hälfte deines Gehalts zu geben.“

Die explosiven Auswirkungen des Textes sind offensichtlich und wurden am 15. Oktober 2020 – vor den Wahlen 2020 – zwischen dem ehemaligen Präsidentenanwalt Rudy Giuliani und der Moderatorin von Fox News, Martha MacCallum, auf Sendung diskutiert. Uhr:

Das Transkript dieses Interviews folgt unten.

MACCALLUM: Ich möchte eine E-Mail aufhängen, von der Sie sprechen.
Und zeigen Sie einfach allen diese E-Mail, dass diese hier Teil von „The New York“ war
Post“-Untersuchung, die alles von diesem Laptop kommt.

Und es heißt, Sie wissen im Moment, dass sie eine vorläufige Vereinbarung haben
Das Eigenkapital wird verteilt und es heißt, 20 gehen an H und es geht
durch verschiedene Initialen, nehme ich an. Es gibt eine, die sagt, HI nehme an
dass Sie glauben, dass das Hunter bedeutet. Unten steht, dass 10 gehalten werden
von H für den großen Kerl. Sag mir, was das bedeutet?

GIULIANI: Du musst raten, wer der große Kerl ist? Wenn Sie raten müssen
Wer der große Kerl ist, musst du dir nur ansehen
Vorkehrungen für das Büro dieses Unternehmens getroffen, wo die Chinesen waren
Die kommunistische Regierung war Partner.

Als die Büros geöffnet wurden, schickte Hunter Biden den ersten beiden Personen ein Memo
Er gibt an, Schlüssel zum Büro zu haben, sind Joe Biden und Jill Biden. Damit
Joe Biden und James Biden würden alle Büros mit dem haben
Regierung von China im Wesentlichen. Dieses Geschäft, über das wir jetzt sprechen, ist a
ein anderes.

MACCALLUM: Jawohl. Haben Sie Beweise dafür, dass dieser Typ Joe Biden meint? Sie
weißt du nur, um es ganz klar darzulegen, beweist du, dass das ist –

GIULIANI: Der einzige Beweis – der einzige Beweis, den ich jetzt habe, ist hier
sagt der große Kerl und hier steht, dass er der erste ist, der einen Schlüssel bekommt
das Büro, das dieses Unternehmen besetzen wird. Die müssen wir setzen
zwei Dinge zusammen. Aber mit der Festplatte bin ich noch nicht fertig. Dort
sind einige außergewöhnliche Dinge darauf und ich weiß es nicht.

MACCALLUM: Lass mich dich fragen –

GIULIANI: Wenn ich vor Gericht wäre, würde ich diese beiden Dinge zusammenbringen. Es gibt
eine gewisse Menge an unglaublicher, unglaublicher Erweiterung der Realität, das ist
Biden gegeben. Ich meine, wer würde da oben der „Große“ sein?

MACCALLUM: Alles klar. Lassen Sie mich Sie noch etwas fragen, weil ich das dachte
ist sehr interessant. Ich verstehe den Punkt, den Sie zu machen versuchen.
Dies ist eine Textnachricht, über die ich Sie heute Morgen sprechen sah, die Sie sagen
ist von Hunter Biden an seine Tochter Naomi.

Und auf dieser SMS steht Ich liebe euch alle, aber ich empfange keine
Respekt und das ist in Ordnung, ich denke, es funktioniert anscheinend für Sie. Ich hoffe euch alle
kann das tun, was ich getan habe, und alles für diese ganze Familie für 30 bezahlen
Jahre. Es ist wirklich schwer. Aber keine Sorge, im Gegensatz zu Pop werde ich dich nicht machen
Gib mir die Hälfte deines Gehalts.

Nun das, natürlich – ich möchte nur darauf hinweisen, dass Ihr Hauptargument hier ist
scheint zu sein, nicht dass es ein quid pro quo gab, sondern dass es eine Politik gab
Einfluss von dem, was er tut, sondern dass er der Geldverdiener für Biden war
Familie und das ist zumindest unethisch in Bezug auf die Art und Weise, wie die
Geld wurde gemacht, indem er sich dem Laster seines Vaters anheftete
Präsident, um diese Deals zu bekommen, und Ihr Argument ist das, das ist
der einzige Weg-

GIULIANI: Nein, nicht ganz richtig Martha.

MACCALLUM: Inwiefern?

GIULIANI: Nein, ist es nicht. Mein Argument, da dies ein Fall von Erpressung ist
dauerte 30 Jahre. Ich habe 30 Jahre vor einem Jahr wahrscheinlich auf Ihrem erwähnt
Show. Ich sagte, dass die Familie Biden seit 30 Jahren Joes Büro verkauft
der Meistbietende.

MACCALLUM: Also lass mich dich fragen, woher kommt diese SMS?
Diese Textnachricht wird nicht in den Ermittlungen der „New York Post“ verwendet
basierend auf der Festplatte, die Sie ihnen gegeben haben.

Auch Leute, die das behaupten, haben Bedenken hinsichtlich des Ursprungs dieser Festplatte
fahren und ob es sich um eine Form russischer Desinformation handelt, die ich
Möchten Sie antworten, dass keine Metadaten angehängt sind?
Es gibt keine Adresse in dieser SMS, also beweise es sofort allen
dass diese SMS echt ist. Können Sie?

GIULIANI: Ja, ich kann. Ich meine, ich kann jetzt nicht, ich habe die Festplatte nicht
bei mir kommt es aber direkt von der festplatte. „The New York Post“ hat
Besitz davon; sie haben sich einfach dafür entschieden, es nicht zu veröffentlichen. Es ist direkt in der
Festplatten diese beiden Nachrichten. Ich weiß nicht, ob Sie die beiden Nachrichten hatten
über.

MACCALLUM: Das tun wir, wir haben es gerade auf dem Bildschirm.

Ters Name. Ich meine, schau, die Festplatte wird irgendwann
raus sein, wenn nicht, steck mich ins Gefängnis. Ich sage Ihnen, es ist auf der Festplatte.
Von dort habe ich es genommen.

MACCALLUM: Woher wissen Sie, dass die Festplatte definitiv gehört –?

GIULIANI: Glaubst du, ein Russe hat es mir gegeben?

MACCALLUM: Ich frage, weil es all diese Fragen gibt, die ich kenne
Sie sind sich dessen bewusst, also gebe ich Ihnen die Chance,

GIULIANI: –Martha sie füttern uns seit Jahren mit diesem Müll. Dies
ist nicht aus Russland! Schau, das ist ein Deal, jeder Zeuge hat mir gesagt, dass es ihn gibt.
Hunter hat es gerade für uns aufgeschrieben. Dies ist der Deal, der in der skizziert ist
erstes Kapitel des Buches „Secret Empire“. So machen es die Chinesen
Korruption. Sie zahlen den Hauptbetrag nicht.

Sie haben die Verwandten bezahlt, damit sie nicht um ihn herum archivieren müssen. Das ist was
Chinesische Bank zahlte Strafen in Höhe von einer Milliarde Dollar.

MACCALLUM: Schauen Sie, es besteht kein Zweifel, nichts davon sieht gut aus und nichts davon
Das-

GIULIANI: Natürlich sieht es nicht gut aus!

MACCALLUM: – die Art und Weise, wie jeder in Bezug auf das Laster handeln sollte
Präsident der Vereinigten Staaten und ein Familienmitglied, das Geld verdient
diese Stellung. Ich bitte nur darum, einige der Ursprünge zu erklären
Sie können einige dieser Dinge, die da draußen sind und die versuchen, zur Ruhe bringen
um Ihre Beweise hier abzuschießen.

GIULIANI: Sicher.

MACCALLUM: Und ich habe nur gefragt, ob Sie sie identifizieren und beantworten können
das.

GIULIANI: Ich kann. Die Antwort ist, es ist auf der Festplatte. Die Festplatte wird
schließlich von jedem untersucht werden, der es untersuchen möchte. Ich würde nicht
einladen – Sie möchten jemanden von Fox in mein Büro schicken? Sie können zuschauen
Das. Sie können sich die Festplatte ansehen. Ich werde es ihnen morgen zeigen.

MACCALLUM: OK.

GIULIANI: Ich habe es tatsächlich auswendig gelernt, wo genau es auf dem steht
Festplatte. Ich muss Ihnen sagen, ich konnte nur ein Drittel durchmachen
der Festplatte. Und mein Volk konnte nur ein Drittel durchstehen
selbst ich denke, „The Post“ hat wahrscheinlich nur 20 Prozent davon durchgemacht.

Es ist riesig. Und der Grund, warum ich es hasse, die Tatsache anzusprechen, dass er eine Droge ist
Süchtiger, weil er mir als Drogensüchtiger leid tut. Aber da ist
etwas wirklich wichtiges daran. Das erste ist, dass es ein Staatsangehöriger ist
Sicherheitsrisiko. Ich meine, erinnerst du dich, wie die Demokraten alle besorgt waren
dass die Russen all diese schlechten Aufnahmen von Donald Trump hatten?

MACCALLUM: Das tue ich auf jeden Fall und das hast du überall auf Twitter gesehen. Niemand hat welche blockiert
davon.

Die Daily Mail bestätigte unabhängig die Echtheit des Textes von Hunter Biden.

Rudy Giuliani hat kürzlich in „The Real Truth“ mit Emerald Robinson über die oben erwähnte E-Mail gesprochen. Uhr:

„[It] sagt: ‚Ich bekomme keinen Respekt von dieser Familie, obwohl ich die Rechnungen für 30 Jahre bezahlt habe und außerdem die Hälfte meines Einkommens an Pop abgeben muss‘“, sagte Giuliani. „Das ist die ganze Verschwörung, 30 Jahre Verkauf von Joes Einfluss. Weit über 50 Millionen Dollar für die Familie Biden, dokumentiert, das nennt man Serienbestechung oder Erpressung“, fuhr er fort.

„Er hätte dafür vor zweieinhalb Jahren strafrechtlich verfolgt werden müssen“, fügte Giuliani hinzu. „Das FBI hatte erst zweieinhalb Jahre lang Zugang zu diesen Informationen. Sie haben es anderthalb Jahre lang absichtlich vertuscht.“

CNN berichtete schließlich ernsthaft über die Laptop-Untersuchung von Hunter Biden, 532 Tage zu spät zur ursprünglichen Berichterstattung der New York Post.

„Sie melden sich hier, weil dies sehr, sehr schlecht für den Sohn des Präsidenten ist“, sagte CNN-Moderatorin Brianna Keilar.

„Es handelt sich um eine Untersuchung, die bis ins Jahr 2018 zurückreicht, wie Sie bereits sagten“, sagte Evan Perez, Senior Justice Correspondent von CNN. „Und im Moment konzentrieren sich die Staatsanwälte in Delaware auf eine Reihe von Dingen, einschließlich der Frage, ob Hunter Biden und einige seiner Geschäftspartner gegen Gesetze verstoßen haben, darunter Steuergelder, Geldwäsche, Gesetze und ausländische Lobbygesetze.“

„Vieles davon hat mit Hunter Bidens Zeit zu tun, als er mit diesem Unternehmen namens Burisma, einem Energieunternehmen in der Ukraine, zusammengearbeitet hat“, fuhr Perez fort. „Er erhielt für dieses Unternehmen bis zu 50.000 Dollar im Monat, während Joe Biden, sein Vater Vizepräsident, für die Behandlung von Ukraine-Angelegenheiten für die Obama-Regierung verantwortlich war. Und das warf natürlich Fragen eines Konflikts auf.“

„Und was wir wissen, ist diese Untersuchung, wissen Sie, sie läuft schon eine Weile und es schien nicht, dass in letzter Zeit nicht viel passiert ist“, fügte er hinzu. „Viele Aktivitäten haben zugenommen. Wir wissen, dass Zeugen hineingegangen sind, um mit der Grand Jury in Delaware zu sprechen. Uns sind Zeugen bekannt, die in den nächsten Wochen mit den Ermittlern sprechen werden.“

„Wir wissen also, dass jetzt eine Menge Aktivitäten anziehen“, sagte er. „Er wurde nicht angeklagt. Er sagt das, Hunter Biden sagt, dass er kein Fehlverhalten begangen hat. Und was er am Ende sagt, er glaubt, dass er freigesprochen wird.“

„Aber offensichtlich, wie Sie betont haben, ist dies ein politisches Durcheinander für den amtierenden Präsidenten, wenn sein Sohn vom Justizministerium, seinem eigenen Justizministerium, untersucht wird“, schloss er.

Senior Legal Analyst Elie Honig fügte hinzu, dass dies eine „sehr reale, sehr umfangreiche Untersuchung potenziell schwerer Bundesverbrechen“ sei. Am Dienstag, FDer Abgeordnete von Lorida, Matt Gaetz, trug den Inhalt des Laptops von Hunter Biden während einer Anhörung des Justizausschusses des Repräsentantenhauses in die Kongressakte ein.

Auch die Washington Post kam endlich dazu, kritisch über den internationalen Korruptionsskandal der Familie Biden zu berichten.

„Während viele Aspekte der finanziellen Vereinbarung von Hunter Biden mit CEFC China Energy bereits zuvor gemeldet und in einen von Republikanern geführten Senatsbericht aus dem Jahr 2020 aufgenommen wurden, bestätigte eine Überprüfung der Washington Post viele der wichtigsten Details und fand zusätzliche Dokumente, die die Interaktionen der Familie Biden mit Chinesen zeigen Führungskräfte“, berichtete WaPo.

„Im Laufe von 14 Monaten zahlten das chinesische Energiekonglomerat und seine Führungskräfte 4,8 Millionen US-Dollar an Unternehmen, die von Hunter Biden und seinem Onkel kontrolliert werden, laut Regierungsunterlagen, Gerichtsdokumenten und neu offengelegten Kontoauszügen sowie E-Mails, die in einer Kopie enthalten sind eine Laptop-Festplatte, die angeblich einst Hunter Biden gehörte“, fügte der Bericht hinzu.

Die Bestätigung der Laptop-E-Mails von Hunter durch die New York Times war tief in ihrer Geschichte vergraben, zeigt aber nichtsdestotrotz, dass Hunter Biden sich schuldig machen könnte, die Anforderungen des Foreign Agent Registration Act wissentlich umgangen zu haben, während sein Vater für das Präsidentenamt kandidierte.

Daher wird die Laptop-Geschichte von Hunter Biden jetzt vom FBI, dem Kongress, CNN, der Washington Post und der New York Times als echt behandelt. So weiß man etwas groß wird bald geschehen.

https://smartzune.com/bombshell-hunter-biden-text-reveals-joe-biden-made-him-give-him-half-his-salary-for-over-30-years/ “Bombshell” Hunter Biden Text enthüllt, dass Joe Biden ihn dazu gebracht hat, ihm über 30 Jahre lang die “Hälfte” seines Gehalts zu geben

Jake Nichol

24ssports is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@24ssports.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button